Der 80/20 Networker - Mehr Erreichen mit weniger Aufwand

 6.50

von Alex Riedl

bezahle nur den Versand und die Produktionskosten

Melde dich jetzt zum Newsletter an und verpasse nichts

Newletter Brief

Beschreibung

„Der 80/20 Networker“, dieser Titel macht zunächst neugierig. Da man an alles Mögliche denkt, aber nicht weiß, welche Zahlen hier gegen einander gelegt werden. Wer dieses Buch liest, versteht den tieferen Sinn der Formel und erkennt, dass eine grandios hohe Zahl an Aktivitäten, nämlich die 80 Prozent, im Grunde vergeudete Zeit sind und dies gilt für viele verschiedene Bereiche.

Wer sorgt für die höheren Umsätze? die Mehrheit oder die Minderheit?

Die erstaunliche Formel, die der Leser hier kennen lernt, stellt sein bisheriges Denken, dass „viel viel hilft“, total auf den Kopf. Wenn man fragt, wer für die Umsätze in einem Unternehmen, hier vor allen Dingen das Networking, zuständig ist, würde man wohl vor der Lektüre sagen: die Masse an „Workern“ bringt den Profit. Am Ende der Lektüre von Der 80/20 Networker ist man schlauer und weiß, dass hier wieder einmal Qualität vor Quantität kommt. Nicht die Zahl an Mitarbeitern entscheidet über den Erfolg, sondern die Qualität dessen, was sie schaffen. Der Umsatz wird, einfach ausgedrückt, von den Guten erbracht.

20 Prozent richtig eingesetzte Zeit versus 80 Prozent verplemperte Zeit

Selbst wenn man keine Mitarbeiter hat, sondern sich allein als Marketer versucht, wird man an der Formel Gefallen finden. Sie besagt, dass 80 Prozent aller Aktivitäten letztlich nutzlos sind und nur 20 Prozent der Aktivitäten zum Erfolg führen. Im Buch Der 80/20 Networker zeigt der Autor Rekru-Tier auf, welche 80 Prozent es sind, die man sich schenken sollte, weil sie nichts bewirken. Und die 20 Prozent, die wirklich effizient sind, sollte man ausbauen. Den Unterschied zu erkennen, ist ganz sicher nicht leicht, aber genau da setzt das Buch an. Zeitkiller und Dead Ends zu identifizieren, gelingt deutlich leichter, wenn man dieses Buch gelesen hat..

Noch einmal 20 versus 80

Die magische Zahlenkombi 20 80 wird im Buch Der 80/20 Networker auch noch einmal auf den Umsatz übertragen. So wird belegt, dass 20 Prozent der erfolgreichen Mitarbeiter 80 Prozent des Erfolgs generieren. Man würde vor der Lektüre von dem Verhältnis 20 20 ausgegangen sein und staunt darüber, wie sich hier die Spreu vom Weizen trennt. Umdenken, anders denken, die Zahlen im Kopf haben – das gelingt gut, wenn man dieses Buch bestellt und es mit seinen Thesen annimmt.o.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Der 80/20 Networker – Mehr Erreichen mit weniger Aufwand“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menü schließen
Fast geschafft 50%
Melde dich jetzt zum Newsletter an
Anmeldung zu unserem Newsletter




Natürlich kannst du dich jeder Zeit wieder austragen

Autoresponder Software by Klick-Tipp

Cookie-Einstellung

Wir nutzen Cookies und Google Analytics, um diese Website für Sie so interessant wie möglich zu gestalten. Bist du damit einverstanden? Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.
Datenschutz | Impressum

Triff eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück